Verschenken Sie nichts: Jetzt Riesterzulage sichern.

Staatliche Zulagen optimal ausschöpfen.
Bis zu 175 EUR Grundzulage pro Jahr.
Garantierte monatliche Rente ein Leben lang.

Weitere Vorteile

  • Garantiert: Lebenslange monatliche Rente Mit der Reform-Rente können Sie Ihre Versorgungslücke schließen und beruhigt in den Ruhestand gehen.
  • Flexibel: Rentenbeginn frei wählbar Sie bestimmen wann Sie in den Ruhestand gehen. Zwischen 62 und 67 sind Sie flexibel.1
  • Attraktiv: Kapitalauszahlung möglich Bei Rentenbeginn können Sie sich einmalig bis zu 30 % des Kapitals auszahlen lassen.
  • Vielseitig: Auch als Wohnriester nutzbar Statt einer monatlichen Rente können Sie auch in Ihre selbst genutzten Immobilien investieren.

Für wen interessant

Starter
 
Singles
 
Partner ohne Kinder
 
Familien mit Kindern
 
Beste Jahre
 
  • 1)

    Sie können den Beginn Ihrer Rente vorziehen. Ein vorzeitiger Rentenbeginn ist ab dem nächsten Monatsersten nach Ihrem 62. Geburtstag möglich. Ihre Rente wird aus dem Gesamtguthaben gebildet. Dieses muss zum Rentenbeginn mindestens so hoch sein wie die Summe der eingezahlten Beiträge und der staatlichen Zulagen.

Mit Riesterzulage und Steuervorteil.

Sichern Sie sich jetzt mit der Reform-Rente Ihre Riester-Zulage und verringern Sie Ihre Versorgungslücke im Alter. Förderfähig sind alle Personen, die Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung zahlen, Angestellte im öffentlichen Dienst, Beamte, Richter, Soldaten und deren Ehepartner ohne eigenes Einkommen.

Leistungen

  • Staatlich zertifizierte Rente mit Riester-Zulage.
  • Jugendbonus: Junge Leute erhalten einen einmaligen Bonus in Höhe von bis zu 200 EUR, vorausgesetzt das 25. Lebensjahr ist zu Beginn des ersten Beitragsjahres noch nicht vollendet.
  • Attraktiv: Monatliche Zusatzrente ein Leben lang.
  • Absolute Transparenz: Durch jährlichen Kontoauszug.
  • Rentenbeginn nach Wahl zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr – vorzeitige Inanspruchnahme möglich.1

Zusatzvorteil Wohn-Riester

  • Bis zur Auszahlungsphase kann das geförderte Kapital für den Bau oder Kauf einer selbst genutzten Wohnimmobilie – sofern innerhalb EU oder Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gelegen – entnommen werden.
  • Zu Rentenbeginn kann dieses Guthaben auch zur Tilgung eines Baukredits verwendet werden.

Beitrag

  • Mindestbeitrag 30 EUR.
  • Zuzahlungen sind möglich, die Summe der gesamten Zahlungen (inkl. der monatlichen Beiträge und Zulagen) dürfen maximal 2.100 EUR pro Kalenderjahr betragen.

Abschluss- und Verwaltungskosten

  • Individuell je nach Art des Vertrags und abgeschlossener Leistung.
  • Sie erhalten eine individuelle Auflistung im gesetzlich vorgeschriebenen Produktinformationsblatt.

Eröffnung

  • Online, Filiale oder zu Hause.

1) Sie können den Beginn Ihrer Rente vorziehen. Ein vorzeitiger Rentenbeginn ist ab dem nächsten Monatsersten nach Ihrem 62. Geburtstag möglich. Ihre Rente wird aus dem Gesamtguthaben gebildet. Dieses muss zum Rentenbeginn mindestens so hoch sein wie die Summe der eingezahlten Beiträge und der staatlichen Zulagen.

Haben Sie sich schon Ihre staatlichen Zulagen gesichert?

Verschenken Sie kein Geld, und sichern Sie sich mit der Reform-Rente Ihre staatliche Unterstützung. Entnehmen Sie der Tabelle, mit welchen Zulagen Sie rechnen können, sofern Sie jährlich 4 % Ihres Bruttovorjahreseinkommens in die Reform-Rente einzahlen (Zulagen werden hierbei berücksichtigt).

Reform-Rente Sicherheit: Tabelle mit welchen Zulagen Sie rechnen können, sofern Sie jährlich 4 % Ihres Bruttovorjahreseinkommens in die Reform-Rente einzahlen

Reform-Rente Sicherheit: Tabelle mit welchen Zulagen Sie rechnen können, sofern Sie jährlich 4 % Ihres Bruttovorjahreseinkommens in die Reform-Rente einzahlen

Das Eintrittsalter berechnet sich aus dem Jahr des Versicherungsbeginns abzüglich Ihres Geburtsjahres.

Bis 25 Jahre inkl. Startzulage.