Verlässlich. Kontinuierlich. Leistungsstark.

Auch in schwierigen Zeiten ist die TARGO Lebensversicherung AG ein stabiler Partner ihrer Versicherten. Eine vorsichtige Anlagestrategie ist dabei ein wichtiger Erfolgsfaktor:

Es zahlt sich langfristig für Sie aus, dass die TARGO Lebensversicherung AG ausschließlich in Anlagen mit hoher Bonität (Rating „A+“ im Durchschnitt) investiert und auf eine schlanke Kostenstruktur setzt.

Die TARGO Lebensversicherung AG behält das hohe Niveau ihrer Überschussbeteiligung auch in 2018 bei.
Für 2018 gilt eine Verzinsung auf Guthaben aus laufender Beitragszahlung in Höhe von 3,0 %.1

Stabile Top-Leistung – bei sinkendem Zinsniveau

* Quelle: www.ecb.europa.eu
** Die laufende Verzinsung für Verträge mit lfd. Beitragszahlung liegt 2018 bei 3,0 %.
*** Quelle: Assekurata Überschussstudie 2018

(1) Die laufende Verzinsung für die Privat-Rente Komfort in Höhe von 3,0 % im Jahr 2018 setzt sich zusammen aus einer Zinsüberschussbeteiligung (3,0 % p. a.) und dem Garantiezins (0,0 % p. a.).
Daraus ergibt sich für das Jahr 2018 eine Gesamtverzinsung von insgesamt 4,1 % inkl. eines Schlussüberschussanteils und einer Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven von zusammen 1,1 %.
Die Höhe des Schlussüberschussanteils und der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven werden erst am Ende der Versicherungsdauer bzw. bei Rentenbeginn verbindlich festgesetzt und dann fällig.
Die Überschüsse können für die Folgejahre nicht garantiert werden.
Abweichend für die Privat-Rente DAX® Garant gelten folgende Werte: Verzinsung (3,7 %) und Garantiezins (0,0 %).